Frauenaktionsjahr 2019 Landkreis Waldshut

Vorwort

Die Teilhabe von Frauen am Wahlrecht in Deutschland feiert den 100. Geburtstag. Es dauerte bis 1918 ehe nach dem Ende des Kaiserreichs die staatsbürgerliche Gleichstellung erreicht wurde. Das allgemeine Wahlrecht wurde für Frauen ab dem 20. Lebensjahr gesetzlich verankert. 1919 wurde dann erstmalig gewählt. 82% aller Frauen waren dabei. 37 weibliche Abgeordnete erhielten ein Mandat, ein Anteil von 9%.

Geschlechtsspezifische Themen begannen eine wichtigere Rolle zu spielen, weil Frauen den Wahlausgang deutlich beeinflussen konnten. Frauen meldeten sich zu allen politischen Fragen, die im Parlament verhandelt wurden, zu Wort. Sie brachten Themen in Gesetzgebungsverfahren ein, die die Lebenslagen und Interessen von Frauen besonders betrafen. Viele dieser Themen sind bis in die Gegenwart hinein aktuell, wie etwa berufliche Bildung, Berufswahl, Erwerbstätigkeit, Lohnungleichheit oder die gleichzeitige Zuständigkeit für Kinder, Familie und Haushalt.

Bis heute müssen sich politikinteressierte Frauen im innerparteilichen Konkurrenzkampf durchsetzen, um zur Wahl aufgestellt zu werden. Auch aussichtsreiche Listenplätze sind nicht selbstverständlich. 2019 finden Kommunalwahlen statt und wir hoffen, dass sich 2018 genug Frauen in Position bringen, um in ihrer Gemeinde politisch aktiv zu werden. Sie haben die Wahl!

Dr. Martin Kistler
Landrat

Anette Klaas
Gleichstellungsbeauftragte

kommende Veranstaltungen

 

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant. Schauen Sie mal wieder rein, es könnte sich ändern 🙂

 

vergangene Veranstaltungen

Damenwahl!

Datum: 15.9.2018 – 16.9.2018
Ort: Frankfurt am Main

E-Learnig Kurs

Datum: 28. 09.2018, 15:00
Ort: Rathaus Stuttgart

Was ist das Frauenaktionsjahr?

Das Frauenaktionsjahr ersetzt in diesem spannenden Jahr die Frauenaktionswochen. Mit den Themen „100 Jahre Wahlrecht für Frauen“ und „Mehr Frauen in die Politik“ lässt sich gut ein ganzes Jahr füllen. Wir wollen Frauen mit Seminaren und Veranstaltungen motivieren, sich für ein politisches Mandat aufstellen zu lassen und wollen den Bemühungen um mehr Chancengleichheit in den letzten 100 Jahren gebührend Aufmerksamkeit schenken. Die Veranstaltungen werden nicht mehr in einer Broschüre veröffentlicht sondern sind fortlaufend, sobald sie organisiert sind, im Internet ersichtlich.

Das Frauenaktionsjahr wird initiiert und koordiniert von der Kommunalen Stelle für Gleichstellung des Landkreises Waldshut in Kooperation mit Frauengruppen, Institutionen, Bildungseinrichtungen, Vereinen und Verbänden.

Das Frauenaktionsjahr 2019 wird veranstaltet von:

 


Kommunale Stelle für Gleichstellung
Anette Klaas
Landratsamt Waldshut
Kaiserstraße 110

79761 Waldshut-Tiengen

Tel.: 07751/ 86 40 20
Anette.Klaas@landkreis-waldshut.de
www.landkreis-waldshut.de

 

Kontaktaufnahme

2 + 6 =